Exklusive Reiseinspirationen

Hier sind einige Einblicke in unsere Reise:

Wir übernachteten im Vellago Resort, einem kleinen und exklusiven Boutique-Hotel am 7 Commando Beach (http://vellago.com/). Es hat nur 4 Zimmer mit einer schönen Einrichtung inkl. der Bar und den Abendessen. Das Essen ist köstlich und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Tagsüber kann der Strand mit all den vorbeifahrenden Ausflugsbooten sehr belebt sein, aber morgens und am späten Nachmittag ist es wieder sehr ruhig. Wir blieben dort 10 Tage und hatten eine gute Zeit. Wenn Sie eine schöne Reise mit Ihrer Liebe planen, empfehlen wir Ihnen, dort zu bleiben. Denken Sie daran, dass Sie nur mit dem Boot dorthin gelangen können.
Wir sind überall hin gereist und haben in jeder Hotelklasse übernachtet, aber als wir Vellago erreichten, war es das reinste Paradies. Wir fühlten uns sofort wie zu Hause. Wir sollten nur 2 Tage bleiben ...
Das Hotel organisierte zwei private Bootstouren für uns. Wir machten eine Kombination aus Tour A und C und eine Kombination aus Tour B und D. Die Kombination gab uns die Möglichkeit, unsere eigene Insel-Hopping-Tour auf die Beine zu stellen, was großartig war. Auch wenn die Touren A oder C beliebter sind, gefielen uns die Orte auf den Touren B und D besser. Sie haben schönere Strände und man kommt nicht mit so vielen anderen Tourbooten durch. Wenn Sie mit Kindern fahren, empfehlen wir auch die Touren B und D oder fragen Sie einfach nach einer privaten Inselhüpfen-Tour :-). Wir haben ein Motorrad gemietet, um die Insel ein wenig zu erkunden. Neben Nacpan Beach, Duli Beach, Mariposa Beach und Verde Safari Beach fanden wir viele unberührte Strände und wunderschöne Riffe zum Schnorcheln. Die meisten Straßen sind Schotterpisten, mit Staub an heißen Tagen und Schlamm an Regentagen. Kajakfahren ist eine gute Möglichkeit, das Meer und die Strände auf eigene Faust zu erkunden. Es wird finanziert und man macht etwas Sport. Am Strand von Las Cabanas gibt es eine tolle Zip-Line, und es hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn wir nicht immer von der Sicherheit der Ausrüstung überzeugt waren. Jedenfalls, kein Risiko, kein Spaß.
Palawan ist ein Paradies für entspanntes Strandleben mit spektakulären Plätzen. Essen und Getränke sind billig. Einige schönere Restaurants haben moderate Preise. Die meisten Touristen sind Rucksacktouristen; es gibt einige wenige exklusive Resorts. Palawan ist definitiv ein großartiger Ort, um wunderbare Ferien zu machen.

VIDEO (5:56) von  Berit Maria Pedersen

Hier ist nichts zu kopieren!