Roadfilm von Manolo Fortich nach Lingi-on

Manolo Fortich ist eine Gemeinde in der Provinz Bukidnon im Bergland von Mindanao. Hier haben der Tagoloan Fluss und andere Nebenflüsse tiefe Schluchten in das Land und die Hochebenen gegraben. 

Kurz bevor von Ortskern in Richtung Mangima Canyon hinunterfährt, zweigt eine kleine Strasse nach Links ab. Sie führt zum Barangay Lingi-on mit Farmen ihren Farmen. Irgendwann ist die Strasse zu Ende und man befindet sich am Rande der Schlucht mit weiten Ausblicken auf den Fluss. 

Als ich mir dies nun zu dem durch Zufall gefundenen Video anschaute, kam mir auf der gegenüberliegenden Fluss- und Talseite die Überquerung des Flusses bekannt vor. Beim näher Hinsehen, ja, da sind wir einmal gefahren bei unserem zweitägigen Ausflug rund um das Kitanglad-Gebirge.

Ich weiß nicht, wie ich es erklären kann. Wenn ich diese Bilder sehe, von den Schluchten, den Flüssen, den Himmel, dann weiß ich, dass ich in meiner neuen Heimat bin, in Mindanao. Dazu noch die Musik und ich könnte so losheulen hahaha.

Ja, als ich das erste Mal 1981 meinen Fuss auf den Boden von Mindanao setzte, da wusste ich, ich bin angekommen - ich bin zu Hause.

Hier geht es zu dem erwähnten Reisebericht:

REISEBERICHT AUS MINDANAO - 2-TAGESTOUR RUND UM MOUNT KITANGLAD

VIDEO: (4:35) von Jeffrey Lumictin