Sidecarboys von Manila

Das Pedicab, lokal als Sidecar bekannt, ist ein dreirädriges Fahrrad mit einem überdachten Rücksitz für Kunden.

Wie eine Fahrradrikscha wird dieses Transportmittel durch menschliche Pedalkraft angetrieben. Es ist das kostengünstigste Transportmittel auf den Philippinen, die Fahrpreise für ein Pedikab liegen zwischen 3 Peso und 5 Pesos. Das Fahren mit dem Beiwagen mag eine der schwierigsten Beschäftigungen der Welt sein, die Fahrer sind aufgrund der Hitzeeinwirkung, der anstrengenden Arbeit und des ständigen Schwitzens oft krank.

 

Dies ist die Geschichte von 3 verschiedenen Generationen im Fahren von Seitenwagen. Arnaldo Paltoto ist Mitte 30. Er ist behindert, aber er geniesst seine Arbeit trotz all seiner Schwierigkeiten im Leben immer noch. Während der 58-jährige Del Reyes auf ein zufriedenes Leben als Seitenwagenfahrer der ersten Stunde zurückblickt, hat der 11-jährige Jonathan gerade seine Karriere als Fahrer begonnen.

Sidecarboy from the beginning, 11 year old Jonathan has just started his career as a driver.

Unter der Rubrik folgenden Rubrik werden weitere soziale Themen angesprochen mit mehr entsprechenden Videos:

GESELLSCHAFT/SOZIALES

VIDEO (8:14) von Christopher Wieser

VIDEO (