Erforschung des versunkenen Friedhofs von Camiguin

Die Insel Camiguin ist eine philippinische Schönheit.

Der versunke Friedhof wurde noch von den Spaniern eingerichtet. Das Gebiet erlitt große Schäden im Laufe der Jahre. Mount Vulcan brach aus in 1871 und der Friedhof versank im Meer.

Weitere Ausbrüche, Taifune und Tsunamis taten das Ihrige, um den einstigen Friedhof und seine Gräber weiter absinken zu lassen.

 

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG DER INSEL UND PROVINZ CAMIGUIN

 

VIDEO (13:42) von



Hier ist nichts zu kopieren!