Königin der Vögel – Philippinen Adler



 

Der große philippinische Adler scheint eher eine Kreatur aus einer Geschichte als die der Realität zu sein. Mit einer Höhe von einem Meter, einer Flügelspannweite von 7 Fuß und dolchartigen Krallen sind sie wirklich beeindruckende Tiere, aber mit nur noch 400 wild lebenden Paaren sind sie die am stärksten gefährdeten Raubvögel der Welt.

Im Dezember 2019 wurde eine junge philippinische Adlerin auf wundersame Weise aus dem Meer vor der Südküste von Mindanao gerettet. Der Vogel hungerte, war erschöpft und wurde nach mehrmaligem Besitzerwechsel zur Rehabilitation in die Philippine Eagle Foundation gebracht. Sie wurde ‚Maasim‘ genannt.

In den Nachrichten über Maasims Geschichte reist der Biologe Dan O’Neill auf die Philippinen, um ihre Reise zurück in die Wildnis zu verfolgen. Aber nach einem großen Rückschlag wird die Mission auf den Kopf gestellt …

 

Video (25:53) von Wilderland

 



Hier ist nichts zu kopieren!