3 philippinische Boote segeln von Manila nach Xiamen

 



 

Drei sechs Fuß lange handgefertigte traditionelle philippinische Boote machten sich auf die Reise von Manila in die chinesische Hafenstadt Xiamen. Die 29 Besatzungsmitglieder an Bord unternahmen die beschwerliche Reise mit minimalen Mitteln, um eine Reise nachzuvollziehen, die ein philippinischer Sultan im Jahre 1417 unternommen hatte, um hervorzuheben, dass China und die Philippinen trotz der gegenwärtigen Streitigkeiten auf See eine lange Geschichte der Freundschaft und Zusammenarbeit haben.

 

Video (2:09) von South China Morning Post

 



Hier ist nichts zu kopieren!