Die Insel Magalawa

 



 

Genau wie die Top-Strände der Philippinen hat die Insel Magalawa feinen weißen Sand, kristallklares blaues Wasser und eine Menge lustiger Aktivitäten - nur abgelegen, was sie noch besser macht. Und wegen dieser Eigenschaften denken Einheimische und Touristen, dass dies das nächste Boracay sein könnte!

Diese 56 Hektar große Insel ist vor allem für ihren weißen feinen Sand und ihre unberührte Sandbank bekannt. Sie wird auch "Insel der Sterne" genannt, weil es in ihren Gewässern so viele Seesterne gibt.

 

 

 

 

 

Video (3:11) von philippinen-blog.ch