Wie sieht es in Quiapo aus?

 



 

QUIAPO MANILA der Philippinen Walking Tour | Erkunden Sie Quiapos berühmte KIRCHE, STRASSEN & MÄRKTE

Die philippinische Hauptstadt Manila ist in mehrere Bezirke unterteilt, darunter auch Quiapo, das als das alte Stadtzentrum von Manila bezeichnet wurde und nach dem einst reichlich vorhandenen Wasserkohl in der Gegend benannt wurde, der von frühen indischen Händlern, insbesondere den Tamilen, „Kiyapo“ genannt wurde.

Quiapo ist ein kleiner Stadtteil, den man sicherlich in weniger als einem Tag besichtigen kann.
In den Straßen von Quiapo finden Sie auch zahlreiche Händler, die Gabeln oder traditionelle Medizin verkaufen, darunter Amulette und Talismane, die es in verschiedenen Formen gibt und denen magische Kräfte zugeschrieben werden.
Obwohl Quiapo einige Nachteile hat, wie zum Beispiel überfüllte Straßen und schreckliche Verkehrsstaus, ist der Ort dennoch ein Muss für jeden Manila-Besucher. Die faszinierenden kulturellen Sehenswürdigkeiten, die muslimische Stadt, die Kirchen und die Märkte von Quiapo werden Sie absolut faszinieren.

 

Video (22:01) von PH Dot Net