Ich pflanzte grüne Bohnen in den Bergen und wartete zwei Monate auf die Ernte | Philippinisches Landleben

 

Letzten August pflanzte ich auf dem Gipfel des Berges Stangenbohnen an. Dank des reichlichen Sonnenlichts und des Regens. Ich bin so glücklich, was ich diesen September geerntet habe.

Wie immer habe ich Gerichte aus dem, was ich geerntet habe, zubereitet und es mit meiner Familie geteilt. Es ist ein ganz anderes Gefühl, wenn man erntet, was man gesät hat. Ich bin so glücklich.

 

LEITFADEN ZU…

In den einzelnen Leitfäden zu… werden einige Spezialitäten und Besonderheiten der Philippinen ausführlich beschrieben, welche über das ganze Land verteilt sind.

 

VIDEO (10:03) von Gayyem Ben [ᜄᜌ᜔ᜌᜒᜋ᜔ ᜊᜒᜈ᜔]