Tubbataha Riff – Das Herz der philippinischen Meere

 



 

Entdecken Sie das Korallenherz der Philippinen, den Tubbataha Reefs Natural Park, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Diese atemberaubende Fläche von Riffebenen und Korallenwänden erstreckt sich über fast hunderttausend Hektar und ist eines der produktivsten Korallenriffe der Welt. Während es anderswo größere Riffe gibt, können nur wenige mit der Vielfalt des Meereslebens mithalten.

Der Naturpark Tubbataha Reefs wurde 1993 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Artenvielfalt und seines relativ unberührten Zustands ist seine Existenz im globalen Ökosystem von großer Bedeutung. Hier gibt es rund 600 Fischarten und 360 Korallenarten - etwa die Hälfte aller bekannten Arten.

 

Video (10:09) von  Aaron Palabyab Studio

 



Hier ist nichts zu kopieren!