Philippinisches Streetfood – Pares und Mami – Rindfleischeintopf

 



 

Ort: vor der Arellano Universität – Jose Rizal Campus Malabon. Gov. Pascual Ave, Malabon City, Philippinen

Preis: Pares: 55 Philippinische Pesos ~ 0,90 €
Mami Nudeln: 35 Philippinische Pesos ~ 0,60 €

Pares bezieht sich im Allgemeinen auf Beef Pares, einen geschmorten Rindereintopf, der gewöhnlich mit gebratenem Knoblauchreis und einer Schüssel klarer Suppe serviert wird.
Das philippinische Wort Pares bedeutet auf Englisch wörtlich „Paare“. Der Name für diese Art, Mahlzeiten zu servieren, kommt von der Praxis, das Gericht mit gebratenem Knoblauchreis und einer leichten Rinderbrühe zu „paaren“.

 

Ma Mon Luk – Nudelrestaurant

 

Video (8:08) von Hungry Fish Eye